Frühe Hilfen
für Kinder und Familien

Soziale Frühwarnsysteme
in Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Handlungskonzept

der Landesregierung in NRW
für einen besseren und
wirksameren Kinderschutz in
Nordrhein-Westfalen
erschienen:

 [ pdf; 66 kByte]
_______________________

Pressemeldung:

25.05.2007: Handeln statt
Grübeln von Sabine Rieser.
[Deutsches-Ärzteblatt]

 [ zur Übersicht ... ]
_______________________

DJI-Abschlussbericht:

Kurzevaluation von
Programmen zu Frühen Hilfen
für Eltern und Kinder und
sozialen Frühwarnsystemen
in den Bundesländern.

 [ pdf; 2 MB ]
_______________________

Standort: Lippstadt
Name des Projektes: Frühe Hilfen für Familien
Soziales Frühwarnsystem seit: Oktober 2007
Gegenstandsbereich

Frühe Hilfen für Familien mit Kleinkindern

  • Aufbau einer verbindlichen Vernetzung mit Schwangerschaftsberatungsstellen, Gynäkologen, Geburtsklinik, Hebammen, Kinderklinik und Kinderärzten, Gesundheitsamt
  • Verstärkte Unterstützung von Familien mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren in schwierigen Lebensverhältnissen u. a. durch Angebote wie
    • Opstapje (Kooperation der Diakonie Ruhr-Hellweg, Karl-Bröcker-Stiftung und Stadt Lippstadt)
    • Mobile Beratungsstelle für Familien mit Kleinkindern der Stadt Lippstadt mit Unterstützung der Dr. Arnold Hueck-Stiftung u.a. u.a. mit Aufgabengebiet „Hausbesuche bei Eltern von Neugeborenen Kindern“
Ziele Funktionierendes Frühwarnsystem ist installiert und abgestimmt. Gefährdete Familien mit Säuglingen und Kleinkindern sollen in Lippstadt möglichst früh erkannt, beraten und ggf. in Beratungs- und Unterstützungsangebote vermittelt werden.
Kooperationspartner
  • Schwangerschaftsberatungsstellen
  • Gynäkologen
  • Geburtsklinik
  • Hebammen
  • Kinderklinik
  • Kinderärzten
  • Tageseinrichtungen für Kinder
  • Migrationsberatungsstellen
  • Bewohnerzentren
  • Wohlfahrtsverbände
Ansprechpartner/in Stadt Lippstadt
Fachbereich Jugend und Soziales, Soziale Dienste
Ostwall 1
59555 Lippstadt
Wolfgang Roßbach
Tel.: 02941/980690
E-Mail: wolfgang.rossbach(at)stadt-lippstadt.de
Helga Rolf
Tel.: 02941/986-589
E-Mail: helga.rolf(at)stadt-lippstadt.de