Frühe Hilfen
für Kinder und Familien

Soziale Frühwarnsysteme
in Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Handlungskonzept

der Landesregierung in NRW
für einen besseren und
wirksameren Kinderschutz in
Nordrhein-Westfalen
erschienen:

 [ pdf; 66 kByte]
_______________________

Pressemeldung:

25.05.2007: Handeln statt
Grübeln von Sabine Rieser.
[Deutsches-Ärzteblatt]

 [ zur Übersicht ... ]
_______________________

DJI-Abschlussbericht:

Kurzevaluation von
Programmen zu Frühen Hilfen
für Eltern und Kinder und
sozialen Frühwarnsystemen
in den Bundesländern.

 [ pdf; 2 MB ]
_______________________

Standort: Stadt Herford
Name des Projektes: Steps – Optimierung früher Hilfen für junge Familien mit besonderen Belastungen
Soziales Frühwarnsystem seit: Oktober 2004
Gegenstandsbereich

Erreicht werden sollen junge Familien, insbesondere
  • minderjährige Schwangere
  • Frauen mit schnell aufeinanderfolgenden Geburten aus belasteten Familien
  • schwangere und junge Mütter mit Gewalterfahrungen
  • Schwangere mit Migrationshintergrund und Hemmschwellen zum Gesundheitswesen
  • psychisch labile oder kranke Schwangere
  • Alkohol- und/oder drogenabhängige Schwangere
„Steps“:Step 1: GynäkologInnen und Hebammen als frühe Mittler
Step 2: Kooperation mit Klinikhebammen
Step 3: Cafe Belly (Treffpunkt für werdende Eltern)
Step 4: Cafe Baby (Treffpunkt für junge Eltern mit ihren Kindern)
Step 5: Familienbesucherinnen
Step 6: Alleinerziehenden-Treff
Step 7: Früh übt sich (Programm für benachteiligte Kinder vor der Einschulung)
Ziele
  • Medizinische und soziale Hilfen sollen miteinander verknüpft werden
  • niedrigschwellige Angebote sollen ineinandergreifend verbunden werden und schrittweise zur selbständigeren Inanspruchnahme von Beratungs- und Begleitungsangeboten führen
Kooperationspartner
  • Jugendamt Herford
  • Kreisjugendamt
  • Diakonisches Werk Herford
  • Familienbildungswerk der AWO Herford
  • Kinderschutzbund Herford
  • IN VIA, Kath. Jugendbildungswerk
  • SKF, Herford
  • Kreisgesundheitsamt, Gesundheitskonferenz
  • Hebammen
  • GynäkologInnen
  • Kinderärzte
Ansprechpartner/in Stadt Herford, Dezernat Soziales
Heidi Pahmeyer
Auf der Freiheit 23
32052 Herford
Tel.: 05221/189-731
Fax: 05221/186-625
E-Mail: Heidi.Pahmeyer(at)herford.de
Link

http://www.steps-herford.de/