Frühe Hilfen
für Kinder und Familien

Soziale Frühwarnsysteme
in Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Handlungskonzept

der Landesregierung in NRW
für einen besseren und
wirksameren Kinderschutz in
Nordrhein-Westfalen
erschienen:

 [ pdf; 66 kByte]
_______________________

Pressemeldung:

25.05.2007: Handeln statt
Grübeln von Sabine Rieser.
[Deutsches-Ärzteblatt]

 [ zur Übersicht ... ]
_______________________

DJI-Abschlussbericht:

Kurzevaluation von
Programmen zu Frühen Hilfen
für Eltern und Kinder und
sozialen Frühwarnsystemen
in den Bundesländern.

 [ pdf; 2 MB ]
_______________________

Standort: Hattingen
Name des Projektes: Soziales Frühwarnsystem Hattingen
Soziales Frühwarnsystem seit:
Gegenstandsbereich

  1. Flächendeckendes Netzwerk  aller Institutionen  und Anbieter   von elternunterstützender Angeboten unter Beteiligung des Hattinger Bündnisses für Familie
  2. Öffentlichkeitsarbeit dieser Angebotspalette im Kontext „ Früher Hilfen“ hier:  Einführung des „ Baby- Begrüßungs-Paketes“, Elternbroschüre: „Bunte Seiten “ ( durch Hattinger Bündnis für Familie), „Offene Baby- Sprechstunde“ in Kooperation mit Hattinger Bündnis für Familie u.       Familienzentrum, Kurse zur    „Vermeidung von Teenager –Schwangerschaften“ mit      Familienhebamme in Kooperation mit Schulen
  3. Aufbau eines verbindlichen flächendeckenden Netzwerkes aller   Institutionen  zur frühen Erkennung kindeswohlgefährdener Lebensumstände ( Kooperationsvereinbarungen)
Ziele
  1. Vernetzung und Kooperation
  2. Bündelung vorhandener Ressourcen
  3. Öffentlichkeitsarbeit
  4. Transparenz der Angebotspalette für Familien und
    Institutionen
  5. Mit allen Kooperationspartnern Verantwortlichkeiten definieren und vereinbaren zum Wohl der Kinder in unserer Stadt
Kooperationspartner
  • Familienzentren
  • Kindertageseinrichtungen
  • Kinderärzte
  • Hebammenzentrum
  • Familienhebamme
  • Gesundheitsamt
  • Polizei
  • Feuerwehr
  • Frühförderstelle
  • Erziehungsberatungsstelle
  • Schwangerschaftskonfliktberatung( Caritas)
  • Suchthilfezentrum ( Caritas)
  • Kinderschutzbund
  • Kinder- Jugendpsychiater/in
  • Kinder- und Jugendpsychotherapeuten/in
  • Fachbereich Jugend, Schule u. Sport
Ansprechpartner/in Stadt Hattingen
Fachbereich Jugend, Schule und Sport
Bahnhofstr. 48
45525 Hattingen
Frau Lubisch
Tel.: 02324/ 204- 4232
Fax.: =2324/ 204 4249
E- Mail: j.lubisch(at)hattingen.de