Frühe Hilfen
für Kinder und Familien

Soziale Frühwarnsysteme
in Nordrhein-Westfalen

Aktuelles

Handlungskonzept

der Landesregierung in NRW
für einen besseren und
wirksameren Kinderschutz in
Nordrhein-Westfalen
erschienen:

 [ pdf; 66 kByte]
_______________________

Pressemeldung:

25.05.2007: Handeln statt
Grübeln von Sabine Rieser.
[Deutsches-Ärzteblatt]

 [ zur Übersicht ... ]
_______________________

DJI-Abschlussbericht:

Kurzevaluation von
Programmen zu Frühen Hilfen
für Eltern und Kinder und
sozialen Frühwarnsystemen
in den Bundesländern.

 [ pdf; 2 MB ]
_______________________

Standort: Stadt Düsseldorf
Name des Projektes: Präventionsprogramm „Zukunft für Kinder in Düsseldorf“
Soziales Frühwarnsystem seit: 01.06.2005
Gegenstandsbereich

Zielgruppe:
  • Kinder von 0-3 Jahren, die an einer chronischen Krankheit oder Behinderung leiden und deren Familien
  • Psychosozial besonders belastete Familien mit Kindern von 0-3 Jahren, die eine medizinische oder soziale Problematik aufweisen („Beobachtungskinder“)
Ziele
  • Vernetzung der Hilfeanbieter aus dem medizinischen und sozialen Bereich in Düsseldorf
  • Prävention von Kindeswohlgefährdung und chronischer Überforderung von Familien
  • Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung von Kindern in Risikolagen
  • Förderung der Erziehungskompetenz  und des Gesundheitsbewusstseins der Eltern
  • Förderung einer frühen, sicheren Eltern-Kind Bindung
Kooperationspartner
  • Familienberatungsstellen
  • Familienbildungsanbieter
  • Kindertageseinrichtungen
  • Gesundheitsamt
  • Gesundheitskonferenz der Stadt Düsseldorf
  • alle 6 Geburtskliniken der Stadt
  • Niedergelassene Kinderärztinnen und -ärzte
  • Krankenkassen (VdAK)
  • Sozialpädiatrische Zentren
  • Hebammen
  • Gynäkolog(inn)en
  • Krankengymnasten
  • Frühförderung
  • ErgotherapeutInnen
  • LogopädInnen
  • ARGE
  • Schuldnerberatung
Ansprechpartner/in Dr. Michael Schäfer, Leiter der Abteilung 53/3, Prävention und Gesundheitsförderung
Schwerpunkt Kinder und Jugendliche
Tel.: 0211 – 89-92641
Fax: 0211 – 89-93183
E-Mail: michal.schaefer(at)stadt.duesseldorf.de

Peter Lukasczyk, Leiter der Abt. Soziale Dienste
Jugendamt der Stadt Düsseldorf
Willi-Becker-Allee 7
40227 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 89-95250
Fax: 0211 / 89-29370
E-Mail: peter.lukasczyk(at)stadt.duesseldorf.de

Link

http://www.duesseldorf.de/gesundheit/zukunft_fuer_kinder/index.shtml

http://www.duesseldorf.de/jugendamt/dwn/index.shtml